0,00 €

(0 )

(0 )

(0 )

Presse

Presseinformation:

Künstler eröffnen ihre eigene Galerie im KUNSTWATIV

   


KUNSTWATIV ist ein Projekt zur Förderung und Verbreitung von Kunst. Die Inhaberin Stephanie Posselt gründete es im Mai 2018. Auf der Webseite kunstwativ.com richtet sie für Künstler deren eigene Galerie ein, wo sie sich darstellen und ihre Werke zeigen. Besucher erhalten einen Blick ins Atelier und lernen die Kunstschaffenden kennen. Die ausgestellten Werke sind in Form von Reproduktionen erhältlich 

Neu an dieser Idee einer Onlineplattform für Kunst ist der Schwerpunkt. Im Vordergrund stehen die Persönlichkeit der jeweiligen Künstler und die Eigenständigkeit ihrer Werke. Daher startet jede Galerie mit einem Foto vom Atelier und einem Text, der unter anderem auf die eigene Webseite des Künstlers verlinkt. So können sich Besucher bei Interesse mit einem Klick näher über den Künstler informieren oder persönlichen Kontakt aufnehmen.  

Die einzelnen Werke sind wie in einer Ausstellung thematisch geordnet und nach Arbeitsreihen strukturiert. Der Besucher sieht zunächst ein einzelnes Bild. Will er mehr sehen, tritt er in die Galerie ein, wo die gesamte Ausstellung anzuschauen ist. Auf diese Weise ist er nicht mit einer wahllosen Bilderflut konfrontiert, sondern tastet sich zu ausgewählten Werken vor. 

Die Teilnahme am KUNSTWATIV ist für Künstler kostenlos, bei Verkauf ist jedoch eine Provision fällig. Damit alles gut funktioniert, kümmert sich Stephanie Posselt persönlich um die Einrichtung der Galerien und stattet sie in Absprache mit den Künstlern aus. Erst wenn alles stimmig ist, findet die Eröffnung statt. Dann erhalten die Künstler auch zusätzliches Material für ihr eigenes Marketing.  

Besucher vom KUNSTWATIV kaufen statt der teuren Originale Reproduktionen zu erschwinglichen Preisen. Bestellbar sind etliche Formate und Druckvarianten wie Foto, FineArt Papier, Leinwand, Acrylglas und mehr. Auch Kleinigkeiten wie Postkarten, Magnetfotos, Puzzle oder bedruckte Tassen sind im Angebot. Die Lieferung ist dabei weltweit möglich.

Stephanie Posselt - 4. Juni 2018


Pressemitteilung als Download - Zur freien Verwendung. Bitte unter Angabe der im Dokument enthaltenen Links (auch auf die Bilder).

Bilder als Download: Ansicht Startseite  -  Ansicht Galerie  -  Ansicht Bestellung